Gründung

Nach der Gesellenprüfung als Landessieger konnte ich aufgrund erhaltener Stipendien auch Arbeiten ausländischer Maler kennenlernen.

Nach Absolvierung mehrerer Seminare für Malerei, Gestaltung, Restaurierung und Stuckarbeiten sowie für ökologische Bau- und Dämmarten und dem richtigen Umgang beim Bauen mit Lehm und Kalk, folgte die Meisterprüfung 2005 und 2006 die Gründung eines selbständigen Meisterbetriebes in der Baugasse 18 -20 in Kleinheubach.